Firmengeschichte

2012

Bau der weltweit ersten Räummaschinen mit Torquemotor als Hauptantrieb für das Trockenräumen und Harträumen.

2009

Bau der weltweit größten Innenräummaschine mit einer Räumkraft von 2000 kN

2008

Übernahme der Firma EHINGER Werkzeugmaschinenfabrik, Hersteller von Fräs- und Schleifmaschinen für Verzahnungen und Lohnfertiger.
Gegründet: 1905

www.egw-ehingen.de

2006

Gründung der Firma SMF Schleifmaschinenwerke Eichenzell GmbH. Hersteller von Profilschleifmaschinen für alle Anwendungsbereiche.

www.smfe.de

2004

Eröffnung Werk 2 in Mühlacker nahe Pforzheim für Montage großer Räumsysteme und Teilefertigung.

2001

Entwicklung der Räumtechnologie TROCKENRÄUMEN

2000

Übernahme der Firma Varinelli S.r.l. in Arcore - Italien. Hersteller von Räummaschinen und Räumwerkzeugen.

www.varinelli.com

1999

Übernahme der Firma OSWALD – Werke in Linz - Österreich. Hersteller von Räumwerkzeugen.

www.oswald-raeumtechnik.com

1993

Eröffnung der neuen und weltweit größten Lohnräumfirma unter dem Namen A. Klink GmbH, ausgestattet mit Räummaschinen für alle Räumtechnologien

1992

Installation von Vakuum - Härteanlagen

1991

Übernahme der Firma Spezialwerkzeuge GmbH Zella-Mehlis in Thüringen. Hersteller von Räumwerkzeugen.

www.swz-zm.de

1986

Installation einer Beschichtungsanlage für TIN und TICN Beschichtungen

1985
Entwicklung der Räumtechnologie HARTRÄUMEN

1948

Teilung der Firma Klink und Neugründung der Firma Arthur Klink in Pforzheim

1920

Gründung der Firma Klink Werkzeuge und Maschinenfabrik durch die Brüder Arthur Klink und Karl Klink